Hotels mit eigenem Yacht Hafen

Hotels mit eigenem Yacht Hafen
Begeisterter Segler? Eine eigene Yacht? Urlaub ohne den eigenen Bootgrund unter den Füßen ist für diese Menschen fast undenkbar. Und wer in die Ferne schweift, möchte dann zumindest ein Boot mieten können. Bootsreisen werden zahlreiche angeboten. Ob in Irland auf dem Shannon herumschippern oder mit einem Segler entlang amerikanischer Küsten - auf dem Wasser fühlen sie sich zuhause.
Wer nicht sein eigenes Boot mitnehmen kann, der mietet sich vor Ort eines. Es gibt weltweit Hotels mit eigenem Yachthafen oder zumindest an einem gelegen und mit speziellen Vergünstigungen ausgestattet. Mit solchen Leihseglern oder -Yachten kann man dann die Seen, Flüsse und Meere in der Umgebung erkunden und auf dem Boot für den Urlaubszeitraum leben.

In China schippern
Auch wer in Asien, speziell in China, Urlaub macht, findet hier zahlreiche Gelegenheiten. Wer eine längere Zeit hier bleiben möchte, könnte sich auch eventuell eines kostengünstig kaufen und vielleicht später wiederverkaufen. Auf www.boote-gebraucht.org findet man eine große Auswahl an gebrauchten Booten, Yachten und Segler, vielleicht auch in typisch asiatischem Stil. Man kann sich dieses sogar umbauen und - sofern fahrtüchtig und zugelassen - nach Europa selber fahren oder überführen lassen. Vorher ist hier aber zu klären, ob es dann auch hier zugelassen werden kann. Außer man möchte damit lediglich im Hafen stehen und dort zum Beispiel in den Sommermonaten wohnen.

In China sind ganz besonders an den großen Flüssen zahlreiche Hotels mit eigenem Hafenzugang oder Yachthafen zu finden. Städte wie Shanghai bieten so einen originellen Urlaubswohnsitz und geben die Gelegenheit, das Land per Wasser zu erkunden und kennen zu lernen.