Luxus Hotels

Luxus Hotels in China
China ist ein Land der 1.000 Möglichkeiten. Und ein sehr gefragtes Urlaubsland. Es hat eine unvergleichliche Natur zu bieten und die Kultur ist so fremd wie sie nur sein kann. Und genauso hochinteressant. Seit Jahrtausenden sind Europäer von dem fernen Land fasziniert und wollen es entdecken. Und so mancher ist in dieses Land ausgewandert. Eine gute Möglichkeit, hier Fuß zu fassen ist, ein eigenes Hotel aufzumachen. Doch China gehört heute zu den teuren Pflastern und es muss in so ein Unterfangen viel Geld investiert werden. Nicht jeder hat ein so großes Grundkapital und braucht - um seinen Traum zu erfüllen - einen Investor.

Hilfe von außenInvestoren für Hotels zu finden ist nicht leicht, denn diese müssen oftmals eine große Summe einsetzen und gleichzeitig der Person, in die sie investieren, vertrauen. Einen eventuellen Investor von seinem Unterfangen und vor allem dem Erfolg zu überzeugen, ist ein Kunststück für sich. Es kommt auf die Lage des Hotels an, ist es gut erreichbar, entspricht die Lage den Wünschen der Gäste, wie gut ist der Grundbau des Hotel erhalten, wieviel muss zur Renovierung, dem Umbau investiert werden? Hat man selber Land gekauft und will hier ein Luxushotel erst bauen, sind alle Genehmigungen da? Wieviel kostet der Bau und wie lange dauert er? Wieviel Geld muss in die Werbung gesteckt werden, wann bringt das Hotel das erste Mal Früchte?

China ist bestimmt eines der Länder, die viel Erfolg versprechen, um gerade in Luxushotels zu investieren. Das Land bietet eine Fülle an Naturplätzen, gespickt mit viel Kultur. Das asiatische Ambiente zieht seit langem schon die Besucher an, um sich hier zu entspannen, sich zu heilen und zu kuren.